Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
 
Galerie
 

Blick auf die astronomische Steinkreisanlage Stonehenge bei Salisbury (Südengland)

Datum: Oktober  2004

 

 

Der Planet Venus zieht auf seiner Bahn vor der Sonne entlang (Venustransit).

Datum: 08.06.2004, 11:01:34 MESZ

Teleskop: C8

Film: Kodak FA 100-6

Belichtungszeit: 2/100s

 

 

Der Planet Venus zeigt beim Verlassen der Sonnenscheibe einen Tropfeneffekt.

Datum: 08.06.2004, 13:03:14 MESZ

Teleskop: C8

Film: Kodak FA 100-6

Belichtungszeit: 2/100s

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Totale Phase der Mondfinsternis

Datum: 28.09.2015

Teleskop:

Belichtungszeit:

Fotograph: Matthias Frank

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Planet Merkur zieht als winziger, schwarzer Punkt auf seiner Bahn vor der Sonne entlang (Merkurtransit).

Auch eine große Sonnenfleckengruppe und zwei kleinere, einzelne Sonnenflecken sind zu sehen.

Datum: 09.05.2016

Teleskop:

Belichtungszeit:

Fotograph: Matthias Frank

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Astronomen kennen im wesentlichen nur die während des Urknalls hauptsächlich entstandenen Elemente Wasserstoff (H) und Helium (He). Alle weitere bezeichnen sie als "Metalle". Allenfalls das Eisen (Fe) spielt in ihrem Weltbild noch insofern eine wichtige Rolle, als dass Sterne aus ihrer Fusion keine Strahlungsenergie mehr gewinnen können und folglich im Rahmen einer gewaltigen Supernova-Explosion sterben. Die dabei entstehenden Elemente werden entsprechend als "Supernova-Auswurf" bezeichnet.